Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen beim Xpage Anwender-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

el_honi

Einsteiger

Beiträge: 7

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 6 SE

Wohnort: Lotte

Betriebssystem: Windows XP

1

Montag, 17. August 2009, 20:03

Button: Aktion Drucken

Hallo,
ich nutze Xpage 6.7.1 se.

In der Hilfe steht beschrieben, wie man einen Button mit der "Drucken"-Funktion belegt.
Leider wird diese Auswahl bei mir nicht angeboten.

Liegt dies am eingeschränkten Spektrum der SE-Version?

Es wäre sehr schön, wenn mit jemand eine Antwort darauf geben könnte.
Danke
  • Zum Seitenanfang

Achim Fricke

Experten-Team

Beiträge: 1 096

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 7 Professional
Xpage Internet Studio 6 Professional

Wohnort: in Schleswig-Holstein Nähe Hamburg

Betriebssystem: Windows 7

2

Montag, 17. August 2009, 21:02

Hi, el honi,

ja, der Drucken-Button ist eine Link-Aktion, die in der SE-Version nicht vorhanden ist.

Gruß
Achim Fricke
  • Zum Seitenanfang

Hanno

Routiner

Beiträge: 74

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 6 Professional

Wohnort: Oostfreesland

Betriebssystem: Windows 7

3

Dienstag, 18. August 2009, 20:20

Hallo zusammen,

ich habe mich von diesem Beitrag inspirieren lassen und einen Druck-Button eingebaut. Funktionierte auch, aber der rechte Rand der Seite war beim Print abgeschnitten.
Kann man einen Druck-Button so einfügen, dass auf jeden Fall die komplette Seite, ggf. verkleinert, ausgedruckt wird, oder erfordert dass immer Manipulationen/Einstellungen
seitens des Users?

fragt: Hanno
  • Zum Seitenanfang

Wassermann

Experten-Team

Beiträge: 336

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 7 Professional
Xpage Internet Studio 7 SE

Wohnort: Schweiz

Betriebssystem: MAC OS X

4

Dienstag, 18. August 2009, 20:34

Hallo Hanno



Gegenfrage: wie gross Ist deine Webseite ??? Ist diese A4 Seitenbreit ??? weiss es vermutlich selbst nicht ;-)

Grunzsätzlich werden Webseiten NIE auf ein A4 Seite komplett bedruckt.

Beispiel :bei 300 dpi Auflösung --> 2480 x 3508 Pixel = A4, bei 72 dpi --> 595 x 842 Pixel A4

Die Beste variante ist deine Webpage in PDF umzuwandeln und diese via Drucken Button anzubieten (Download).



Gruss Wassermann
  • Zum Seitenanfang

Achim Fricke

Experten-Team

Beiträge: 1 096

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 7 Professional
Xpage Internet Studio 6 Professional

Wohnort: in Schleswig-Holstein Nähe Hamburg

Betriebssystem: Windows 7

5

Dienstag, 18. August 2009, 20:43

Hi Hanno,

1. den Rat von Wassermann kann ich nur empfehlen zu beachten;
2. wenn der Druck unmittelbar erfolgen soll, sollten Sie dem Button einen Overlay zuweisen, der ermuntert, den Drucker vor dem Druck auf Querformat zu stellen, den Bildschirminhalte sind eigentlich immer Querformat - oder ein Vielfaches davon.

Gruß
Achim Fricke
  • Zum Seitenanfang

Hanno

Routiner

Beiträge: 74

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 6 Professional

Wohnort: Oostfreesland

Betriebssystem: Windows 7

6

Mittwoch, 19. August 2009, 19:17

Hallo,

das leuchtet ein! Ich favorisiere die pdf-Variante, habe aber auch eine Seite mit einer Tabelle (Rennergebnisse), die
praktischerweise druckfreundlich sein sollte. Aber notfalls müssen die Ergebnisse separat, ohne das Layout der Seite,
in die pdf-Datei...

Gruß, Hanno
  • Zum Seitenanfang

Achim Fricke

Experten-Team

Beiträge: 1 096

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 7 Professional
Xpage Internet Studio 6 Professional

Wohnort: in Schleswig-Holstein Nähe Hamburg

Betriebssystem: Windows 7

7

Mittwoch, 19. August 2009, 21:09

Hi, Hanno,

wenn ich ein PDF im Seitenlayout anbieten will, verfahre ich so:
- Ursprungsseite, auf der sich die Tabelle für den Browsereinsatz befindet, klonen,
- als z.b. "PDF-Vorstufe" benennen,
- Seite PDF-Vorstufe von allen online-relevanten Elementen befreien, die nicht im PDF benötigt werden,
- Seite so lang einstellen, dass die Tabelle komplett sichtbar ist (10.000 px dürften sicher reichen, oder?)
- Seite mit der Tabelle als PDF exportieren,
- exportiertes PDF auf der Ursprungsseite zum Download verknüpfen (es öffnet sich dann das PDF-Anzeige-Programm, aus dem heraus man alles mit dem PDF machen kann, was man möchte).

Gruß
Achim Fricke
  • Zum Seitenanfang

Hanno

Routiner

Beiträge: 74

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 6 Professional

Wohnort: Oostfreesland

Betriebssystem: Windows 7

8

Donnerstag, 20. August 2009, 08:42

Hallo Achim,

die Idee ist so einfach und so gut, dass ich mal nach dem Prinzip "Gut geklaut ist besser als schlecht erfunden." ein pdf exportieren und verlinken werden.

DANKE :-) für den Tipp!

Gruß, Hanno
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen