Sie sind nicht angemeldet.

juergen

Routiner

Beiträge: 83

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 7 Professional

Wohnort: Frechen bei Köln

Betriebssystem: Windows 8

1

Mittwoch, 20. August 2014, 12:54

Java Fehlermeldung beim Übertragen mit dem FTP-Client zum Provider

Hallo und guten Tag,

ich habe ein neues Problem. Diesmal offenbar mit der Einstellung für den JAVA space im Programm Xpage 7 Prof.

Wenn ich versuche zur Datensicherung die .XPG-Datei mit dem FTP-Client zum Provider zu übertragen bekomme ich die Meldung: "Java heap space".
Das bedeutet wohl, dass irgendwo eine Grenze bei Java eingestellt ist für die Größe der zu übertragenden Datei.
Meine Programmdatei ist etwa 142 MB groß und das überschreitet offenbar die eingestellte Grenze bei Java.

Diese Grenze kann individuell eingestellt werden, laut Google-Suche. Aber wo und wie?
Kann mir jemand weiterhelfen?

Das Problem habe ich auf meinem Windows-Rechner unter Windows 8.1 (mit allen aktuellen Updates).

Die "normale" Upload-Funktion ist eigenartigerweise davon nicht betroffen und funktioniert obwohl ich die gleiche Datei übertrage!

Herzlichen Dank.
  • Zum Seitenanfang

juergen

Routiner

Beiträge: 83

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 7 Professional

Wohnort: Frechen bei Köln

Betriebssystem: Windows 8

2

Sonntag, 5. Oktober 2014, 17:37

Heute hatte ich ein neues Problem mit XPage.
Ich wollte es noch einmal versuchen um an die genaue Meldung zu kommen.
Dabei habe ich aus versehen auf dem Server nicht das zugehörige Verzeichnis eingestellt sondern in das Stammverzeichnis kopiert.
Da stellte ich fest, dass die Übertragung komplett durchlief. Am Ende kam jedoch eine Meldung mit folgendem Inhalt:
java.lang.NullPointerException.
Die Datei ist laut Explorer 141.645 kB groß.

Im Internet gegoogelt ergab sich folgender Hinweis:
Problemlösung für die Fehlermeldung: java.lang.NullPointerException

Bei der Java-Programmierung taucht besonders der Fehler "java.lang.NullPointerException" immer wieder in zahlreichen Variationen auf.
Hierbei handelt es sich um einen Fehler, den der Compiler nicht erkennen kann, sodass er erst beim Ausführen auftritt.
Das Script probiert auf ein Objekt zu zugreifen, das den Wert Null (0) enthält. Um das Problem zu lösen, müssen Sie die Referenz entweder mit einer anderen Referenz oder mit dem new-Operator initialisieren.
Das deutet meiner Meinung nach sehr auf einen Programmfehler in XPage hin, Oder?

Hinweis: Wenn ich das korrekte Verzeichnis einstelle kommt gleich die altbekannte Meldung: java heap space.
Kann sich bitte mal ein Entwickler dieses Problem vornehmen?
Ich brauche dringend Unterstützung von den Programmierern zur Lösung dieses Problems unter Windows 8.1.
Wie sind diese sehr unterschiedlichen Reaktionen zu erklären?
Herzliche Grüße Jürgen
  • Zum Seitenanfang

juergen

Routiner

Beiträge: 83

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 7 Professional

Wohnort: Frechen bei Köln

Betriebssystem: Windows 8

3

Montag, 5. Januar 2015, 16:46

Neue Erkenntnisse

Heute habe ich ein neues Phänomen kennen gelernt bei der Übertragung der Xpage-Datei mit Auto-Upload zum Provider.

1. Die geänderte Xpage-Datei lässt sich wie bisher auch mit der Auto-Upload-Funktion zum Provider zur Anzeige übertragen.

2. Wenn ich die Original-Datei als Datensicherung komplett zum Provider übertragen will und beim FTP-Client auf der linken Seite das Verzeichnis mit der zu übertragenden Datei einstelle, auf der rechten Seite das Verzeichnis beim Provider anwähle und dann die Übertragung mit dem linken grünen Pfeil starte, kommt sofort die altbekannte Meldung "Java heap space".

3. Stelle ich rechts auf das Stammverzeichnis ein, funktioniert es mal ja, mal nein. Meistens nein.

4. Wenn ich die Datei links mit der linken Maustaste anwähle und nach rechts ins vorgesehene Verzeichnis ziehe, wird zuerst gefragt, ob die vorhandene Datei überschrieben werden soll oder nicht und nach der Entscheidung wird die komplette Datei mit rund 140 MB zum Provider übertragen.

Das ist im Moment meine Lösung des Problems.

Scheinbar wird bei dieser Lösung eine andere Programmfunktion im Betriebssystem verwendet und damit geht es bisher. Wie lange steht in den Sternen.
Die Ursache für dieses Problem liegt bei großen Dateien meines Erachtens in der Tiefe des Xpage-Programmes verborgen.

Aber da die Hoffnung zuletzt stirbt, bin ich immer noch optimistisch, dass die Programmierer dieses Problem irgendwann lösen und beseitigen werden.

Herzliche Grüße von Jürgen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »juergen« (5. Januar 2015, 17:01)

  • Zum Seitenanfang

Achim Fricke

Experten-Team

Beiträge: 1 096

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 7 Professional
Xpage Internet Studio 6 Professional

Wohnort: in Schleswig-Holstein Nähe Hamburg

Betriebssystem: Windows 7

4

Dienstag, 27. Januar 2015, 22:04

Hallo Jürgen,
kann es ein, dass Du versucht hast, eine geöffnete Projektdatei hochzuladen? Ich habe eben mit dem FTP Client eine 14 MB große nicht geöffnete Projektdatei ohne Probleme auf den Server hochgeladen.
Grüße
Achim
  • Zum Seitenanfang

juergen

Routiner

Beiträge: 83

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 7 Professional

Wohnort: Frechen bei Köln

Betriebssystem: Windows 8

5

Dienstag, 25. August 2015, 08:37

Was lange währt ist endlich gut.

Nach mehr als einem Jahr suchen und testen habe ich endlich die Ursache des Problems gefunden und "kaum macht man alles richtig, funktioniert es auch" so wie es soll.

Es hat mich reichlich Nerven gekostet und hat nichts mit dem Programm XPAGE zu tun. Aber darauf muss man erst mal kommen.

ich bedanke mich bei Allen, die mir mit Rat und Tat zur Seite gestanden sind und Tips gegeben haben

Herzliche Grüße von Jürgen
  • Zum Seitenanfang

Enrico1705

Experte

Beiträge: 260

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 7 Professional

Wohnort: Kärnten

Betriebssystem: Windows 7

6

Dienstag, 25. August 2015, 10:23

Hallo Jürgen,
wäre viellecht ganz hilfreich wenn du die Lösung deines Problems schildern könntest, bzw. deinen behobenen Fehler. Falls jemand auch mal dasselbe Problem haben sollte.
LG Enrico1705
  • Zum Seitenanfang

juergen

Routiner

Beiträge: 83

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 7 Professional

Wohnort: Frechen bei Köln

Betriebssystem: Windows 8

7

Dienstag, 25. August 2015, 11:57

Mache ich gerne. Das Thema hat mich monatelang beschäftigt.

Die bisherigen Probleme sind ja hier nachlesbar, daher beschränke ich mich auf die weiteren Probleme, die gestern schließlich zur Lösung des Problems geführt haben.

Gestern konnte ich plötzlich nur noch bestehende Seiten ändern, aber keine neuen Seiten mehr beim Provider hinterlegen.
Mein erster Gedanke war, durch ein Windows-Update ist die Funktion von XPage gestört.

Also mit FileZille die erzeugten Webseiten der Homepage einzeln übertragen.
Das Ergebnis war: Beim Provider war nur eine neue leere Seite mit 0 Bit zu finden. Also keine Lösung.

Trotzdem wurde das komplette XPage-Programm noch einmal runter geladen und als Reparatur über die vorhandene Version installiert.
Das Ergebnis nach der Übertragung war das Gleiche! Also auch keine Lösung!

Dann bin ich dem Speicherplatz-Volumen beim Provider nachgegangen. Dort habe ich mehrere Altversionen der Homepage gesichert.
Die Älteste davon wurde gelöscht und ein erneuter Versuch gestartet und siehe da, es funktionierte!

Des Rätsels Lösung war schlicht und ergreifend: Der vom Provider zur Verfügung gestellt Speicherplatz war durch meine Archivierung-Maßnahmen voll!

Also habe ich den Speicherplatz beim Provider von überflüssigem Ballast befreit, das Notwendigste stehen lassen und alles funktioniert wieder wie gewünscht. Ich hoffe, dass es auch so bleibt!

Vielleicht hilft es dem Einen oder Anderen bei der Lösung seiner Probleme. Würde mich freuen.

Herzliche Grüße von Jürgen

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »juergen« (25. August 2015, 12:08)

  • Zum Seitenanfang