Sie sind nicht angemeldet.

Georgio

Einsteiger

Beiträge: 8

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 7 Professional

Wohnort: Salzburg

Betriebssystem: Windows 7

1

Donnerstag, 17. Oktober 2013, 14:22

Anregungen für Xpage die mir so aufgefallen sind

liebes Xpage Team,
ich selbst mache jahrelang Support für ein großes Unternehmen, daher liegt es schon fast in meiner Natur, Fehler bzw. Verbesserungsvorschläge aufzuzeigen.

Ich arbeite privat sehr viel mit Xpage7 und folgende Dinge sind mir aufgefallen bzw. möchte ich euch mitteilen :

Xpage Verbesserungsvorschläge:

1.) Generelles:

Hilfslinien:
was ich total vermisse sind Hilfslinien ( ähnlich wie z.B. in Adobe Photosop) die man setzen kann. Der Raster schön und gut, aber zur genauen Positionierung wären Hilfslinien die man setzen kann wirklich Hilfreich!

Dynamische Toolbar
wäre super wenn man die Toolbar links Dynamisch machen könnte, oft verdeckt sie zu viel und nicht jeder hat 2 Bildschirme.

Zoom Funktion
wäre hin und wieder hilfreich wenn man die Seite im Builder größer oder kleiner Zoomen könnte.

Vorlagen
wie z.B. Kontaktformular, wäre hilfreich damit man nicht immer das Tool neu erfinden muss.

2.) Funktionen

Ole Container
hier vermisse ich dass man den Hintergrund nicht ändern kann ( Farbe / Keine / Farbverlauf
ausserdem kann man das Scrollmenü nicht einstellen > schweres Manko!

Texteditor
der ist echt ein Mist, entschuldigung, aber sobald man einen Zeilenumbruch machen möchte fliegt man aus dem Editor wieder heraus eine sinnvolle formatierung ist in diesem Edito nicht möglich

Formular
hier vermisse ich dass man in die Parameter eines Formulars nur manuell im eigentlichen Source eingreifen kann und sobald man eine Seite kompiliert
wird der geänderte Parameter wieder verworfen ( z.B. Kontaktformular Absenden von $suppressCarriageReturnInMailHeader = false;
auf $suppressCarriageReturnInMailHeader = true; ändern ist nicht möglich)

Buttons:
das Overlay funktionier mit Android 4.xx einfach nicht, da kann der Support sagen was er will, ich habe auch mit Bekannten gesprochen, denen geht es genauso, kann man unter Android vergessen, so muss man sich umständlich mit Containern behelfen

die Button Ebenen lassen sich ebenso nicht separat positionieren, wenn man einmal die Buttongröße setzt gilt das für alle Ebenen, das ist schade
wäre aber mit der korrektur der Overlay funktion in hinsicht auf Android nicht so schlimm.

so, das ist alles was mir fürs erste einfällt. Ich finde das Programm wirklich inovativ und arbeite gerne damit, allerdings für den erweiterten / Professionellen Gebrauch nur bedingt zu empfehlen.

lg
Georgio
  • Zum Seitenanfang

Gartenfee

Einsteiger

Beiträge: 4

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 7 Professional

Wohnort: Oberbayern

Betriebssystem: Windows 8

2

Dienstag, 22. Oktober 2013, 08:06

Farbverlauf im OLE-Container und Zeilenumbruch im Texteditor

Hallo Giorgio,

auch ich habe Xpage als ein Programm der "Workarounds" kennengelernt. Es hatte schon in der 6er Version zahlreiche Macken, die man bewusst umgehen musste und die leider in der 7er Version beibehalten wurden, nun sind auch noch etliche neue dazugekommen. Ich sammle die Punkte und werde sie zu gegebener Zeit geballt an den Support schicken.

Zu 2 deiner Problem habe ich dir sagen, wie ich sie umgehe:

zu 2.) Funktionen / OLE-Container
Meistens habe ich nur ein Fenster, das über einen OLE-Container in die Seite eingefügt wird. Da der Container dann möglichst exakt nur die tatsächlich benutzte Fläche abdeckt, bleibt auf dem Rest der Seite der normale Farbverlauf von Xpage wirksam. In einigen Fällen, z.B. einer Diashow in reinem HTML-Code, bei der der OLE-Container die ganze Seite abdeckt, brauche ich aber auch einen seitenfüllenden Farbverlauf. Hierfür habe ich mir über eine Hardcopy von einer Xpage-Seite, die nur den Farbverlauf enthält, eine JPG-Datei erzeugt, die ich anschließend mit einem Bildbearbeitungsprgroamm auf die jeweils benötigte Größe gestreckt und dann als Hintergrundbild in die HTML-Seite eingebaut habe, die wiederum im OLE-Container angezeigt wird. Das sieht fast originalgetreu aus.

zu 2.) Funktionen / Texteditor
Mit der Enter- bzw. Return-Taste wird tatsächlich die Eingabe im Texteditor abgeschlossen. Zeilenwechsel sind aber trotzdem machbar, indem man die Tastenkombination "Strg" + "Enter" benutzt. Die Gewöhnung dauert allerdings etwas.

Gruß
Gartenfee

  • Zum Seitenanfang

HannoG

Einsteiger

Beiträge: 12

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 6 Professional

Wohnort: Ostfriesland

Betriebssystem: Windows 7

3

Dienstag, 22. Oktober 2013, 12:31

...ich verfolge gespannt die Umsetzung ;-)
  • Zum Seitenanfang

Gartenfee

Einsteiger

Beiträge: 4

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 7 Professional

Wohnort: Oberbayern

Betriebssystem: Windows 8

4

Dienstag, 22. Oktober 2013, 15:22

Beispiel für den Farbverlauf im OLE-Container

Hier mal ein Beispiel für den simulierten Farbverlauf. Der Verlauf in der Buttonleiste links kommt direkt von Xpage, der Farbverlauf in der Scrollpane rechts daneben kommt wie beschrieben von einem Hintergrundbild im OLE-Container.

http://www.obst-und-gartenbauverein-bern…henstephan.html

Gruß
Gartenfee
  • Zum Seitenanfang

Beiträge: 421

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 6 Professional

Betriebssystem: Windows 7

5

Dienstag, 5. November 2013, 01:26

Wir werden die Anregungen für die nächste Version prüfen.
  • Zum Seitenanfang