Sie sind nicht angemeldet.

Joker

Fortgeschrittener

Beiträge: 23

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 6 Professional

Wohnort: Ulm

Betriebssystem: Windows 7

1

Donnerstag, 14. Juni 2012, 11:23

Besucherzähler - Besuchherstatistiken

Hallo,

Ich habe mir einen werbefreien Besucherzähler (php-script) mit umfangreichen Statistikmöglichkeiten gekauft und in meine Webseite eingebaut. Leider funktioniert der Php-Script nur dann, wenn meine Seitennamen mit *.php und nicht mit *.html enden. Gibt es eine Möglichkeit, Xpage mitzuteilen, dass es die Seitennamen mit der Endung *.php ablegt, wenn ja hat es einen Einfluss auf mein Programm, wie das es von den Suchmaschienen schlechter gefunden wird oder so ähnlich?
Ich habe im Handbuch nachgelesen, ob es so einen, wie obig beschriebenen Besucherzähler, Statistiken in Xpage gibt und nichts hierzu finden können, weis jemand ob es das in xpage gibt?
Und noch eine weiter Frage:
Meine Seiten haben einen grauen Rand (hat wohl was mit der Auflösung zu tun), wie bekomme ich diesen Rand weg, oder wie kann ich es wenigsten in eine weise Farbe ändern?

Freundliche Grüße heute mal endlich wieder aus dem sonnigen Bayern
Joker
  • Zum Seitenanfang

Joker

Fortgeschrittener

Beiträge: 23

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 6 Professional

Wohnort: Ulm

Betriebssystem: Windows 7

2

Donnerstag, 14. Juni 2012, 15:51

Ist der Xpage-Forum so leblos, oder kennt sich wirklich niemand mit der obig beschriebenen Problematik aus?
  • Zum Seitenanfang

Kai Rost

Experten-Team

Beiträge: 195

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 6 Professional

Wohnort: Nähe von Bremen

Betriebssystem: Windows 7

3

Freitag, 15. Juni 2012, 08:51

Hallo Joker,

zum Thema grauen Rand (=grauer Hintergrund). Das kann man über Projekteigenschaften - Layout/Design - Hintergrundfarben definieren.

Zum Thema Besucherzähler. Schade, dass Sie dafür Geld ausgegeben haben. Die gibt es wirklich zu genüge kostenlos. Zu den Fragen:
- Man kann Xpage nicht mitteilen, dass es eine php-Datei produzieren soll.
- php hat keinen negativen Einfluss auf die Suchmaschinen. Das hängt von vielen anderen und wichtigeren Faktoren ab.
- XPage stellt einen eigenen einfachen Besucherzähler über den Ole-Container zur Verfügung.

Das sind aber alles schlechte Lösungen. Wenn Sie wirkliche Analysen haben möchten, dann beschäftigen Sie sich bitte einmal mit Google Analytics. Das ist kostenlos, man muss dort nur ein Konto einrichten. Wenn die Seite bei Google angelegt ist, benötigt man lediglich den dort generiereten Code-Schnipsel, der auf jede Seite des Projektes im Header einfügt wird. Fortan (nächsten Tag) stellt Google umfangreichste Analysen über die Seite zur Verfügung.

Gruß Kai Rost
  • Zum Seitenanfang

Joker

Fortgeschrittener

Beiträge: 23

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 6 Professional

Wohnort: Ulm

Betriebssystem: Windows 7

4

Freitag, 15. Juni 2012, 11:03

Hallo Herr Rost,

vielen Dank vorab für Ihre Mühe. Ich werde mich mit Google Analytics mal näher beschäftigen und melde mich ggf. hier nochmals.

Freundliche Grüße
Joker
  • Zum Seitenanfang

Joker

Fortgeschrittener

Beiträge: 23

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 6 Professional

Wohnort: Ulm

Betriebssystem: Windows 7

5

Freitag, 15. Juni 2012, 13:01

Hallo Herr Rost,

um Google Analytics benutzen zu können habe ich mich nun angemeldet, wird wohl ein paar Stunden dauern bis ich die Ergebnisse / Statistiken abfragen kann. Muss der von Google Analytics erstellte Code in den Ole-Container kopiert werden? Ich habe auf einigen Seiten bereits mehrere Ole-Container, deshalb meine nächste Frage, spielt die Reihenfolge eine Rolle?

Freundliche Grüße
Joker
  • Zum Seitenanfang

Kai Rost

Experten-Team

Beiträge: 195

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 6 Professional

Wohnort: Nähe von Bremen

Betriebssystem: Windows 7

6

Freitag, 15. Juni 2012, 13:37

Hallo Joker,

der zusätzliche Code muss in den Head-Bereich der einzelnen Seite.

Dazu jede Seite im Seiten/Objekt Verzeichnis auswählen und mit der rechten Maustaste anklicken. Dann Eigenschaften auswählen - Zusätzlichen Quellcode.
Häkchen setzen in "Eigener zusätzlicher Quellcode" und den Schnipsel in das Feld "Zusätzlich im Header (vor </head>)" einfügen.

Gruß Kai Rost
  • Zum Seitenanfang

Joker

Fortgeschrittener

Beiträge: 23

Xpage-Version: Xpage Internet Studio 6 Professional

Wohnort: Ulm

Betriebssystem: Windows 7

7

Dienstag, 19. Juni 2012, 18:16

Hallo,

hat alles bestens geklappt, vielen Dank für den Tip.

Freundliche Grüße
Joker
  • Zum Seitenanfang

Ähnliche Themen